2. de'ge'pol Symposium: "Good Governance. Good Lobbying."

  • Schwarzkopf-Stiftung 28 Sophienstraße Berlin, Berlin, 10178 Germany

 

Wir laden Sie herzlich ein zum zweiten Symposium der de'ge'pol-Veranstaltungsreihe „Good Governance. Good Lobbying. Anforderungen an eine moderne Gesetzgebung und Interessenvertretung“ am

 

Montag, den 3. April ab 18.30 Uhr in der Schwarzkopf-Stiftung.

 

Bei dieser Veranstaltung steht der Beitrag von Verbänden und Nichtregierungs-organisationen im Mittelpunkt. Zusammen mit Vertretern der vielfältigen Verbände-landschaft in Deutschland wollen wir neue Akzente für eine zukunftsorientierte Debatte über gute Gesetzgebung, gutes Regieren und gute Interessenvertretung setzen.
 

Begrüßung und Einführung

Dominik Meier
Vorsitzender der de'ge'pol - Deutsche Gesellschaft für Politikberatung e.V.

---

Panelteilnehmer
 

Franziska Erdle
Hauptgeschäftsführerin der WirtschaftsVereinigung Metalle

Imke Dierßen
Politische Geschäftsführerin von
LobbyControl – Initiative für Transparenz und Demokratie e.V.

Dr. Achim Dercks
Stellvertretender Hauptgeschäftsführer des
Deutschen Industrie- und Handelskammertags

Dr. Joachim Bühler
Mitglied der Geschäftsleitung Politik & Wirtschaft des Bitkom e.V.

Felix Oldenburg
Generalsekretär des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen

Moderation:
Norbert Theihs
Geschäftsführer des VCI Hauptstadtbüros und stellv. Vorsitzender der de'ge'pol


Datum:
Montag, den 03. April 2017 von 18:30 bis 21:00 Uhr

Ort:
Schwarzkopf-Stiftung
Sophienstraße 28-29, 10187 Berlin
 
Wir bitten um Anmeldung bis zum 24.03.2017 unter: info@degepol.de

 

Die Veranstaltung richtet sich an Vertreterinnen und Vertreter der Politik, von Nichtregierungsorganisationen, Unternehmen und Verbänden sowie an die interessierte Öffentlichkeit. Der Eintritt ist frei.


Die Veranstaltung ist Teil einer Symposiumsreihe. Auf mehreren Veranstaltungen werden wir mit verschiedenen zentralen Akteursgruppen im politischen Willensbildungsprozess über Möglichkeiten einer besseren Rechtsetzung, die Rückgewinnung von Vertrauen in unsere demokratische Kultur und verantwortliches Lobbying in einem klaren rechtlichen Rahmen diskutieren. Unser Ziel ist es, die Debatte über gute Gesetzgebung und gutes Lobbying voranzubringen.