Paneldiskussion "Vertrauen, Transparenz, Partizipation: Die Herausforderung an die politische Willensbildung im Deutschen Bundestag"

  • Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung 35 Tiergartenstraße Berlin, Berlin, 10785 Germany

Die de'ge'pol lädt herzlich zum Auftakt der Veranstaltungsreihe „Good Governance. Good Lobbying. Anforderungen an eine moderne Gesetzgebung und Interessenvertretung“ am 17. Oktober 2016 ein. 

Auf mehreren Veranstaltungen werden wir über Möglichkeiten einer besseren Rechtsetzung, die Rückgewinnung von Vertrauen in unsere demokratische Kultur und verantwortliches Lobbying in einem klaren rechtlichen Rahmen diskutieren. Unser Ziel ist es, eine Debatte über gute Gesetzgebung und gutes Lobbying anzustoßen.

Bei unserer Auftaktveranstaltung unter der Überschrift "Vertrauen, Transparenz, Partizipation: Die Herausforderung an die politische Willensbildung im Deutschen Bundestag" steht die Rolle des Parlaments im Mittelpunkt. Zusammen mit Vertretern der Legislative und der Zivilgesellschaft wollen wir so einen ersten Ausblick auf die kommende 19. Legislatur wagen.

Die Veranstaltung richtet sich an Vertreterinnen und Vertreter der Politik, von Nichtregierungsorganisationen, Unternehmen und Verbänden sowie an die interessierte Öffentlichkeit. Der Eintritt ist frei.

---

Einführung durch Raphael Neuner, stellv. Vorsitzender der de'ge'pol - Deutschen Gesellschaft für Politikberatung e.V.

Paneldiskussion mit
Steffi Lemke, Parlamentarische Geschäftsführerin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen
Bernhard Kaster, Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Fraktion
Dr. Anna-Maija Mertens, Geschäftsführerin von Transparency International Deutschland e.V.
René Pfister, Leiter des Hauptstadtbüros Der Spiegel
Heiko Kretschmer, Ethikbeauftragter und stellv. Vorsitzender der de'ge'pol

Anschließend offene Diskussion

---