Miller & Meier Consulting sucht Public Affairs Consultant (m/w) für Infrastrukturprojekt

Miller & Meier Consulting sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen Consultant (m/w) mit mindestens dreijähriger Berufserfahrung in den Bereichen Genehmigungsverfahren/regulatorische Prozesse und Kommunikation.

Sie werden in einem gemischten Team mit Kolleg(inn)en von Miller & Meier Consulting und dem Kunden arbeiten und verantwortlich dafür sein, die vereinbarten Ergebnisse in Ihrem Bereich sowohl eigenständig als auch mit Ihren Kolleg(inn)en zu erreichen.

Ihr Aufgabenbereich umfasst dabei:

  • Rolle als einer der Vertreter (m/w) des Kunden in Kiel gegenüber Behörden, politischen Entscheidungsträgern und der Verwaltung
  • Teilnahme (zusammen mit dem Kunden) an technischen Abstimmungstreffen mit verschiedenen Behörden in Norddeutschland (z. B. in den Bereichen Verkehr, Bau, Umwelt und Sicherheit)
  • Teilnahme an internen Lenkungs- und Arbeitsprozessen zum laufenden Genehmigungsverfahren so-wie zu Public Affairs- und Kommunikationsfragen
  • Kontinuierliche Analyse und Berichte zu relevanten Entwicklungen
  • Vorbereitung von/Teilnahme an Public Affairs- und Stakeholder-Gesprächen in Kiel mit politischen Entscheidungsträgern sowie Vertretern von Verwaltung und Zivilgesellschaft
  • Mitwirken an interner Public Affairs- und Stakeholder-Strategieentwicklung

Ihr Profil
Sie verfügen über belastbare Berufserfahrungen von mindestens drei Jahren im Beratungsgeschäft und/oder im politischen Feld und/oder in einem Unternehmen und haben erste Erfahrungen in der Personalführung. Sie haben erfolgreich wenigstens ein größeres Projekt durch einen Genehmigungs-/regulatorischen Prozess begleitet, beispielsweise in den Bereichen Energie, Verkehrsinfrastruktur oder anderen stark regulierten Themenfeldern. Sie waren dabei entweder verantwortlich für den Gesamtprozess oder für den Public Affairs- bzw. Kommunikationsteil.

Sie verstehen die Logik und Sprache von politischen und Verwaltungsprozessen und verbinden dieses Wissen mit starken Kommunikationsfähigkeiten. Sie haben ein belastbares Kontaktnetzwerk, überzeugen mit Vision und Leidenschaft und sind es gewohnt, effizient eigenständig sowie im Team zu arbeiten. Sie sind flexibel und bereit, in Kiel, Kopenhagen und Berlin im Umfeld eines komplexen Genehmigungsverfahrens für ein großes Verkehrsinfrastrukturvorhaben zu tätig zu sein. Sie verfügen über exzellente Deutsch- und Englischkenntnisse. Dänischkenntnisse sind zudem von Vorteil.

Ihre Bewerbung
Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! Bitte bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe des frühestmöglichen Einstiegstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail bei Ulrike Schlickeiser (karriere@miller-meier.de). Mögliche Rückfragen zur Ausschreibung richten Sie bitte ebenfalls an diese Adresse.

Wenn uns Ihre Bewerbung anspricht, werden wir uns zunächst bei Ihnen zur Vereinbarung eines telefonischen Gesprächs melden, um einen ersten persönlichen Eindruck zu gewinnen. Dabei beantworten wir selbstverständlich auch gerne Ihre Fragen zu der Stelle. Unser Auswahlprozess besteht im Weiteren u.a. aus der Bearbeitung einer Fallstudie, um Ihnen einen Einblick in unser tägliches Geschäft zu geben, sowie aus persönlichen Gesprächen, auch mit Kolleg(inn)en aus den Projektteams. Im Anschluss treffen wir zeitnah eine Entscheidung, ob und wie Sie bei Miller & Meier Consulting einsteigen können.

Unser Unternehmen
Gegründet 1997, gehört Miller & Meier Consulting mittlerweile zu den größten inhabergeführten strategischen Politikberatungen in Deutschland. Die Beratung hat das Konzept des Lobbying Leaderships entwickelt: Strategische Politikberatung, die Kunden befähigt, moderne Politik erfolgreich mitzugestalten. Ob als Global Player oder mittelständisches Unternehmen, als Verband oder staatliche Organisation. Miller & Meier Consulting unterstützt bei der Übersetzung wirtschaftlicher Interessen in die Sprache der Politik und erschließt durch kreatives Querdenken und hohe Problemlösungskompetenz neue Handlungsoptionen für die politische Interessenvertretung. Unsere Kunden sollen als Ergebnis unserer strategischen Beratung die politische Logik beherrschen und als glaubwürdige Akteure aktiv die politischen Rahmenbedingungen mitgestalten können.

Nicht nur für unsere Kunden verstehen wir uns als langfristige Partner und Begleiter, sondern auch für unsere Mitarbeiter(inne)n. Wir bieten Ihnen ein interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit diversen Möglichkeiten. Neben einer positiven Arbeitsatmosphäre, welche durch Wertschätzung, flache Kommunikationsstrukturen und außergewöhnlichen Teamgeist gekennzeichnet ist, geben wir jedem und jeder Einzelnen Raum zur individuellen Weiterentwicklung. Dies beinhaltet zum einen, Ihre persönliche und professionelle Entwicklung neben der Arbeit „on the job“ durch ein maßgeschneidertes Lobbying Leadership-Curriculum und unsere Feedbackkultur zu fördern. Zum anderen besprechen und planen wir mit Ihnen die Vereinbarkeit Ihrer individuellen Projekte und Pläne mit Ihren nächsten Karriereschritten.

Durch unsere Ergebnisse wird uns jeden Tag bestätigt, dass unser Konzept des Lobbying Leaderships sich in der Praxis für unsere Kunden, Ansprechpartner und uns bewährt – mit Erfahrung, Offenheit, Integrität und Überzeugung. Von unseren Affiliatestrukturen und unserer führenden Rolle in der Deutschen Gesellschaft für Politikberatung profitieren auch Sie durch weitreichende Netzwerke und Veranstaltungen im politischen Berlin.