dicomm advisors bietet Praktikum im Bereich Government Relations (fortlaufend)

dicomm advisors ist Politikagentur, Kommunikationsberatung und Think Tank in einem und gehört zu den führenden inhabergeführten Agenturen für politische Kommunikation in Berlin. Zu unseren Mandanten gehören in- und ausländische Unternehmen, politische Institutionen und ausländische Regierungen.

Für unseren Bereich Government Relations/Corporate Lobbying suchen wir regelmäßig geeignete Praktikantinnen und Praktikanten.

 

Wen wir suchen:

Sie sollten ...

  • als eingeschriebene/r Student/Studentin am Ende Ihres Bachelor-Studiums stehen oder aber Ihr Master-Studium bereits begonnen haben;
     
  • sich für politische Themen interessieren und die politische und mediale Landschaft in Deutschland kennen;
     
  • sich selbständig, gründlich und effektiv in neue Inhalte einarbeiten, strategisch denken und den direkten Kontakt mit Parlament, Ministerien und Behörden nicht scheuen;
     
  • kontaktfreudige, offen und belastbar mit fließenden Englisch-Kenntnissen sein;
     
  • und Spaß an immer wieder neuen Herausforderungen haben.


Was wir bieten:

  • Einen spannenden Aufgabenbereich mit Einblicken in alle Servicebereiche der Agentur
     
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem hochmotivierten und netten Team
     
  • Kunden, die in ihren Branchen weltweit führend sind
     
  • Ein vergütetes Praktikum mit monatlich zwei Tagen Urlaub

Falls Sie interessiert sind und drei Monate zur Verfügung stehen können, senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und ihren frühestmöglichen Eintrittstermin in Form einer pdf-Bewerbungsmappe an:

Herrn Ralf Welt
dicomm advisors GmbH
Ermelerhaus
Schöneberger Ufer 47
10785 Berlin

E-Mail: r.welt@dicomm-advisors.eu

www.dicomm-advisors.eu

Source: https://dicomm-advisors.eu/karriere/prakti...

Bernstein Group sucht (Senior)-Berater / Fachexperte (m/w) im Bereich Politik & Regulierung

Die Bernstein Group besteht aus drei partnergeführten Beratungsunternehmen, die auf komplexe politische Entscheidungsprozesse, Regulierungsverfahren und kommunikative Sondersituationen spezialisiert sind. Von unseren Standorten Berlin, Frankfurt und Brüssel liefern wir individuelle und passgenaue Lösungen - durch Sachverstand, Erfahrung und Integrität. Dynamische Prozesse, divergierende Interessen und komplexe Sachverhalte bestimmen das Umfeld, in dem wir täglich für unsere Mandanten aktiv sind. Zu unseren Mandanten zählen nationale und internationale Unternehmen, Finanzinvestoren und Start-ups.

 Im Rahmen unseres strategischen Wachstums am Standort Berlin suchen wir berufserfahrene Persönlichkeiten mit exzellentem Verstand und Gestaltungswillen als

 (Senior)-Berater / Fachexperte (m/w) im Bereich Politik & Regulierung

Als (Senior) Berater (m/w) betreuen und entwickeln Sie eigenständig Bestandsmandate und agieren als Experte (m/w) für inhaltliche und strategisch konzeptionelle Themenstellungen im Regulierungsbereich.

Sie nutzen Ihre mindestens 4 jährige Berufserfahrung aus Wirtschaftsunternehmen, Politik, Beratung oder Verbänden, um unseren Mandanten mit fundiertem Fachwissen, analytisch durchdachten Konzepten und präzisen Handlungsempfehlungen nachhaltige Problemlösungsstrategien zu unterbreiten.

Im Einzelnen zählen zu Ihrem Aufgaben und Verantwortungsbereich:

  • Betreuung, Führung und Weiterentwicklung von Bestandsmandaten
  • Politische Strategie und Argumentationsentwicklung
  • Vorbereitung und Begleitung von Gesprächen mit Mandanten, Vertretern aus Politik und Verwaltung sowie relevanten Stakeholdern
  • Ausbau Ihres bereits tragfähigen Netzwerkes in Wirtschaft, Politik und Verwaltung auf Länder- und Bundesebene
  • Beobachtung, Analyse und Bewertung von politisch-regulativen Entwicklungen
  • Recherche und zielgruppengerechte Aufbereitung von Informationen in Form von Policy Papers, Argumentationspapieren, Umsetzungskonzepten und Präsentationen
  • Perspektivisch: Akquisition von neuen Mandaten im Rahmen eines fachlichen Schwerpunktes

Mögliche inhaltliche Schwerpunkte aus unserem Themenspektrum sind Energie & Umwelt, Mobilität & Verkehrsinfrastruktur, IT & Sicherheit sowie Digitalisierung & Entertainment.

Ihr Profil:
Sie sind eine Persönlichkeit mit überdurchschnittlicher strategisch-konzeptioneller Kompetenz, exzellenten analytischen Fähigkeiten und einer äußerst selbständigen, verlässlichen und zielorientierten Arbeitsweise. Sie haben in den vergangenen Jahren bereits erfolgreich in Wirtschaftsunternehmen (z.B. in Fachreferaten oder Stabsfunktionen mit politischem Bezug), in Verbänden oder politischen Strategieberatungen gearbeitet und suchen nach einer Möglichkeit, Ihren Karriereweg fortzuführen oder neu zu definieren. Einige Ihrer Kernkompetenzen, die Sie von anderen unterscheiden, sind Ihre ausgeprägte Problemlösungskompetenz, Ihre Integrität, Ausdauer und Empathie. Zudem bringen Sie ein sehr gut abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, der Volks- oder Betriebswirtschaft, der Politik- oder Staatswissenschaften, o.ä. ein. Ihr hervorragender Kommunikationsstil in deutscher und englischer Sprache sowie Ihr stilsicherer Umgang mit einflussreichen Akteuren aus Politik und Wirtschaft machen Sie zu einem geachteten und gern gesehenen Gesprächspartner (m/w).

Ihre Chance:
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, gestaltend und beratend tätig zu sein und sich intensiv mit vielfältigen und anspruchsvollen Themenstellungen im regulatorischen Umfeld zu befassen.  Bei uns begleiten Sie politische Prozesse und sind strategischer Wegweiser für unsere Mandanten. Wir übergeben Ihnen Verantwortung und ermöglichen es Ihnen - sofern gewünscht - sich über die fachliche Führung von Mitarbeitern (m/w) innerhalb Ihrer Mandatsbetreuung bis zum Leiter (w/m) einer Practice Group zu entwickeln.

Ihre Bewerbung:
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie mehr über Ihre Einstiegsmöglichkeiten und unser Unternehmen erfahren möchten, senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (mit Angabe möglicher Themenpräferenzen, frühestmöglichem Einstiegszeitpunkt und Ihren Gehaltsvorstellungen) per E-Mail mit der Kennung „(Senior)-Berater / Fachexperte (m/w) Politik & Regulierung DGP 01/17“ an: recruiting@bernstein-group.com. Alternativ können Sie sich auch vorab telefonisch an uns wenden unter: 030 / 275 723-0. Unsere Personalberaterin Frau Katharina Jung-Pragal beantwortet Ihre Fragen gern und unkompliziert. Vertraulichkeit und absolute Diskretion sichern wir Ihnen ausdrücklich zu.

Miller & Meier Consulting sucht Associate (w/m) Beratung für Strategie und Lobbying

Gegründet 1997 gehört Miller & Meier Consulting mittlerweile zu den größten inhabergeführten Beratungen für Strategie und Lobbying in Deutschland. Das Unternehmen hat das Konzept des Lobbying Leaderships entwickelt: Beratung, die Kunden befähigt, moderne Politik erfolgreich mitzugestalten. Ob als Global Player oder mittelständisches Unternehmen, als Verband oder staatliche Organisation. Miller & Meier Consulting unterstützt bei der Übersetzung wirtschaftlicher Interessen in die Sprache der Politik und erschließt durch kreatives Querdenken und hohe Problemlösungskompetenz neue Handlungsoptionen für die politische Interessenvertretung. Unsere Kunden sollen als Ergebnis unserer strategischen Beratung die politische Logik beherrschen und als glaubwürdige Akteure aktiv die politischen Rahmenbedingungen mitgestalten können.

Ihre Aufgaben

Als Associate (w/m) starten Sie Ihre Karriere in der Beratung für Strategie und Lobbying. Sie lernen von Beginn an, wie man komplexe strategische Fragestellungen unserer Kunden löst und unterstützen die Umsetzung der gemeinsam entwickelten Lösungsansätze in die Praxis. Dabei sind Ihre analytischen Fähigkeiten genauso gefordert wie Ihre Begeisterung, im politischen Feld etwas zu bewegen. Als Generalist (w/m), der sich gern und schnell in neue Inhalte einarbeitet, stehen Sie bei uns mit politischen Entscheidungsträgern, zentralen Stakeholdern und unseren Kunden – von der Analyse über die Strategieentwicklung bis zur Umsetzung – in Kontakt. Das Monitoring von politischen, institutionellen und rechtlichen Rahmenbedingungen gehört genauso zu Ihren Aufgaben wie die Vorbereitung von Gesprächen, Veranstaltungen, Präsentationen, Newslettern und Briefen. Fachlich und methodisch, aber v. a. persönlich, sind Sie so jeden Tag neu gefordert und können sich durch Ihr professionelles Handeln kontinuierlich weiterentwickeln.

Ihr Profil

Wir möchten Sie dazu befähigen, mit uns gemeinsam spannende Aufgaben des Lobbyings zu meistern. Dafür bringen Sie einen ausgezeichneten Universitätsabschluss, erste Praxiserfahrung – gerne auch im Rahmen eines Praktikums – im Beratungsgeschäft und/oder im politischen Feld sowie muttersprachliche Deutsch- und exzellente Englischkenntnisse mit. Als Hochschulabsolvent (w/m) verfügen Sie über sehr gute analytische und strategische Fähigkeiten, treten professionell auf, sind belastbar, flexibel und teamfähig und überzeugen mit Verlässlichkeit und Leidenschaft, um erfolgreich an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Politik und Gesellschaft agieren zu können.

Unser Angebot

Nicht nur für unsere Kunden verstehen wir uns als langfristige Partner und Begleiter, sondern auch für unsere Mitarbeiter/-innen. Wir bieten Ihnen ein interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit diversen Möglichkeiten.

Neben einer positiven Arbeitsatmosphäre, die durch Wertschätzung, flache Kommunikationsstrukturen und außergewöhnlichen Teamgeist gekennzeichnet ist, geben wir jedem und jeder Einzelnen Raum zur individuellen Weiterentwicklung. Dies beinhaltet, Ihre persönliche und professionelle Entwicklung neben der Arbeit „on the job“ durch eine ausgeprägte Feedbackkultur und gezielte Weiterbildungen zu fördern.

Unser Team besteht aus den unterschiedlichsten Persönlichkeiten, was Perspektivenvielfalt schafft, die jede Einzelne und jeden Einzelnen von uns nicht nur im täglichen Business wachsen lässt. Wir sind erfolgreich, weil wir uns aufeinander verlassen können und mit Kreativität und Leidenschaft Dinge anpacken, diskutieren und gestalten. Wir leben unsere Grundwerte wie Vertrauen, Respekt, Transparenz und Erfolgsbereitschaft jeden Tag aufs Neue. Tägliches Lernen und Austausch zwischen unseren verschiedenen Beratungsteams gehören zu den wichtigsten Bestandteilen unserer Arbeit, um so den facettenreichen Alltag einer Beratung für Strategie und Lobbying erfolgreich zu gestalten.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! Bitte bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des frühestmöglichen Einstiegstermins per E-Mail bei Ulrike Schlickeiser (karriere[at]miller-meier.de).

Wenn uns Ihre Bewerbung anspricht, werden wir uns zunächst bei Ihnen zur Vereinbarung eines telefonischen Gesprächs melden, um einen ersten persönlichen Eindruck zu gewinnen. Dabei beantworten wir selbstverständlich auch gerne Ihre Fragen. Unser Auswahlprozess besteht im Weiteren u.a. aus der Bearbeitung einer Fallstudie, um Ihnen einen Einblick in unser tägliches Geschäft zu geben, sowie persönlichen Gesprächen. Im Anschluss treffen wir zeitnah eine Entscheidung, ob und wie Sie bei Miller & Meier Consulting einsteigen können.

Miller & Meier Consulting sucht Public Affairs Consultant (m/w) für Infrastrukturprojekt

Miller & Meier Consulting sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen Consultant (m/w) mit mindestens dreijähriger Berufserfahrung in den Bereichen Genehmigungsverfahren/regulatorische Prozesse und Kommunikation.

Sie werden in einem gemischten Team mit Kolleg(inn)en von Miller & Meier Consulting und dem Kunden arbeiten und verantwortlich dafür sein, die vereinbarten Ergebnisse in Ihrem Bereich sowohl eigenständig als auch mit Ihren Kolleg(inn)en zu erreichen.

Ihr Aufgabenbereich umfasst dabei:

  • Rolle als einer der Vertreter (m/w) des Kunden in Kiel gegenüber Behörden, politischen Entscheidungsträgern und der Verwaltung
  • Teilnahme (zusammen mit dem Kunden) an technischen Abstimmungstreffen mit verschiedenen Behörden in Norddeutschland (z. B. in den Bereichen Verkehr, Bau, Umwelt und Sicherheit)
  • Teilnahme an internen Lenkungs- und Arbeitsprozessen zum laufenden Genehmigungsverfahren so-wie zu Public Affairs- und Kommunikationsfragen
  • Kontinuierliche Analyse und Berichte zu relevanten Entwicklungen
  • Vorbereitung von/Teilnahme an Public Affairs- und Stakeholder-Gesprächen in Kiel mit politischen Entscheidungsträgern sowie Vertretern von Verwaltung und Zivilgesellschaft
  • Mitwirken an interner Public Affairs- und Stakeholder-Strategieentwicklung

Ihr Profil
Sie verfügen über belastbare Berufserfahrungen von mindestens drei Jahren im Beratungsgeschäft und/oder im politischen Feld und/oder in einem Unternehmen und haben erste Erfahrungen in der Personalführung. Sie haben erfolgreich wenigstens ein größeres Projekt durch einen Genehmigungs-/regulatorischen Prozess begleitet, beispielsweise in den Bereichen Energie, Verkehrsinfrastruktur oder anderen stark regulierten Themenfeldern. Sie waren dabei entweder verantwortlich für den Gesamtprozess oder für den Public Affairs- bzw. Kommunikationsteil.

Sie verstehen die Logik und Sprache von politischen und Verwaltungsprozessen und verbinden dieses Wissen mit starken Kommunikationsfähigkeiten. Sie haben ein belastbares Kontaktnetzwerk, überzeugen mit Vision und Leidenschaft und sind es gewohnt, effizient eigenständig sowie im Team zu arbeiten. Sie sind flexibel und bereit, in Kiel, Kopenhagen und Berlin im Umfeld eines komplexen Genehmigungsverfahrens für ein großes Verkehrsinfrastrukturvorhaben zu tätig zu sein. Sie verfügen über exzellente Deutsch- und Englischkenntnisse. Dänischkenntnisse sind zudem von Vorteil.

Ihre Bewerbung
Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! Bitte bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe des frühestmöglichen Einstiegstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail bei Ulrike Schlickeiser (karriere@miller-meier.de). Mögliche Rückfragen zur Ausschreibung richten Sie bitte ebenfalls an diese Adresse.

Wenn uns Ihre Bewerbung anspricht, werden wir uns zunächst bei Ihnen zur Vereinbarung eines telefonischen Gesprächs melden, um einen ersten persönlichen Eindruck zu gewinnen. Dabei beantworten wir selbstverständlich auch gerne Ihre Fragen zu der Stelle. Unser Auswahlprozess besteht im Weiteren u.a. aus der Bearbeitung einer Fallstudie, um Ihnen einen Einblick in unser tägliches Geschäft zu geben, sowie aus persönlichen Gesprächen, auch mit Kolleg(inn)en aus den Projektteams. Im Anschluss treffen wir zeitnah eine Entscheidung, ob und wie Sie bei Miller & Meier Consulting einsteigen können.

Unser Unternehmen
Gegründet 1997, gehört Miller & Meier Consulting mittlerweile zu den größten inhabergeführten strategischen Politikberatungen in Deutschland. Die Beratung hat das Konzept des Lobbying Leaderships entwickelt: Strategische Politikberatung, die Kunden befähigt, moderne Politik erfolgreich mitzugestalten. Ob als Global Player oder mittelständisches Unternehmen, als Verband oder staatliche Organisation. Miller & Meier Consulting unterstützt bei der Übersetzung wirtschaftlicher Interessen in die Sprache der Politik und erschließt durch kreatives Querdenken und hohe Problemlösungskompetenz neue Handlungsoptionen für die politische Interessenvertretung. Unsere Kunden sollen als Ergebnis unserer strategischen Beratung die politische Logik beherrschen und als glaubwürdige Akteure aktiv die politischen Rahmenbedingungen mitgestalten können.

Nicht nur für unsere Kunden verstehen wir uns als langfristige Partner und Begleiter, sondern auch für unsere Mitarbeiter(inne)n. Wir bieten Ihnen ein interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit diversen Möglichkeiten. Neben einer positiven Arbeitsatmosphäre, welche durch Wertschätzung, flache Kommunikationsstrukturen und außergewöhnlichen Teamgeist gekennzeichnet ist, geben wir jedem und jeder Einzelnen Raum zur individuellen Weiterentwicklung. Dies beinhaltet zum einen, Ihre persönliche und professionelle Entwicklung neben der Arbeit „on the job“ durch ein maßgeschneidertes Lobbying Leadership-Curriculum und unsere Feedbackkultur zu fördern. Zum anderen besprechen und planen wir mit Ihnen die Vereinbarkeit Ihrer individuellen Projekte und Pläne mit Ihren nächsten Karriereschritten.

Durch unsere Ergebnisse wird uns jeden Tag bestätigt, dass unser Konzept des Lobbying Leaderships sich in der Praxis für unsere Kunden, Ansprechpartner und uns bewährt – mit Erfahrung, Offenheit, Integrität und Überzeugung. Von unseren Affiliatestrukturen und unserer führenden Rolle in der Deutschen Gesellschaft für Politikberatung profitieren auch Sie durch weitreichende Netzwerke und Veranstaltungen im politischen Berlin.

Pathways Public Health sucht Junior Associate (m/w) im Bereich Gesundheit und Pflege

Wir sind eine Strategieberatung, die darauf spezialisiert ist, Mandanten auf nationaler und europäischer Ebene in den Branchen und Politikfeldern Gesundheit und Pflege zu beraten und zu begleiten. Dabei entwickeln wir Versorgungskonzepte und vertreten die Interessen unserer Mandanten vorrangig zu Fragen des Marktzugangs, der Vergütung und der Versorgungsqualität. Unser Anspruch ist es, unsere Mandanten als konstruktive Partner im Gesundheits- und Pflegewesen zu positionieren und aktiv den politischen Kommunikations- und Entscheidungsprozess an der Schnittstelle zwischen Poli-tik, Wirtschaft und Gesellschaft zu gestalten.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Junior Associate (m/w)

Als Junior Associate arbeiten Sie im Team in einer unserer Practice Groups und unterstützen diese bei der Entwicklung von Projekten und der Beratung von Mandanten. Nach einer Einarbeitungszeit übernehmen Sie schrittweise Projektverantwortung. Zu Ihren Kernaufgaben gehören:

  • Sie erstellen Recherchen und Analysen und erarbeiten eigenständig Ergebnisdokumente für die Beratung von Mandanten
  • Sie unterstützen bei der Entwicklung und Implementierung von Strategien und Maßnahmen
  • Sie unterstützen bei der Vertretung unserer Mandanten gegenüber Entscheidern aus Politik, Ministerialbürokratie und Selbstverwaltung sowie relevanten Anspruchsgruppen
  • Sie bauen eigenständig Netzwerkkontakte auf und bringen diese in das Beratungsgeschäft ein

Was wir erwarten

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Politik-, Sozial-, Verwaltungs- oder Rechtswissen-schaften oder auch im Bereich Gesundheitsökonomie oder Public Health
  • Expertise in den Themen Gesundheit und Pflege sowie Kenntnisse politischer Strukturen und Entscheidungsprozesse auf allen staatlichen Ebenen
  • Praktische Erfahrung im Bereich Politische Kommunikation, der Politik oder dem Gesundheitswesen ist von Vorteil
  • Strukturierte Arbeitsweise und konzeptionelles Denkvermögen
  • Sicheres Auftreten und ausgezeichnete verbale und schriftliche Fähigkeiten (in deutscher und englischer Sprache)
  • Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Belastbarkeit, Eigenverantwortung und Eigeninitiative so-wie Bereitschaft zum Reisen im In- und Ausland

Was wir bieten

Wir bieten Ihnen den Einstieg in eine dynamisch wachsende Strategieberatung verbunden mit einer herausfordernden und anspruchsvollen Tätigkeit. Wir ermöglichen es Ihnen, sich in einem inspirierenden Arbeitsumfeld weiterzuentwickeln und Ihre Expertise in den Politikfeldern Gesundheit und Pflege zu vertiefen.

Es erwartet Sie ein aufgeschlossenes und tatkräftiges Team. Ergänzt wird dies durch ein attraktives Gehalt, zusätzliche Sozialleistungen sowie auf Ihr Profil zugeschnittene Angebote zur internen und externen Weiterbildung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte schildern Sie darin, warum Sie bei Pathways arbeiten möchten, was Sie an der beschriebenen Aufgabe reizt und warum Sie dafür geeignet sind. Ergänzen Sie Ihre Bewerbung mit der Angabe von möglichen Referenzen, Ihrer Gehaltsvorstellung und einem möglichen Eintrittszeitpunkt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per Email an:

Pathways Public Health GmbH
z.H. Katharina Lukasczyk
Neustädtische Kirchstraße 6
10117 Berlin

recruiting [at] pathways-ph.com

Praktikum in der empirischen Politikforschung bei Mauss Research

Beschreibung der Tätigkeit

Mitarbeit bei der Konzeption, Durchführung und Auswertung von empirischen Studien - speziell im qualitativen Bereich (Gruppendiskussionen, Einzelinterviews, Online-Communities).

Zu Ihren Tätigkeiten gehören neben der Mitarbeit in den Projekten die Erstellung von Kodierungen, Tabellen, Grafiken, Präsentationen sowie die Übernahme von Recherche-Aufgaben. Darüber hinaus ist erwünscht, dass eigenständig Themen, z.B. für Blog-Beiträge, recherchiert werden. Durch Ihre direkte Einbindung in das Team erhalten Sie Einblick in die Organisation empirischer Meinungsforschung von der Studienkonzeption bis zur Auswertung und Präsentation der Ergebnisse.

Institution

Mauss Research wurde 2008 von Alexander Mauß gegründet und führt sowohl qualitative als auch quantitative Forschungsprojekte für Kunden aus dem politischen Bereich – Verbände, Stiftungen, Parteien, Agenturen – durch. Dabei werden alle inhaltlichen Leistungen, d.h. Entwicklung des Untersuchungsdesigns, Erstellung des Fragebogens/Leitfadens, Moderation, Auswertung und Präsentation der Ergebnisse von Mauss Research erbracht – bei Bedarf in Kombination mit bewährten Netzwerkpartnern. Feldleistungen (Rekrutierung von Diskussionsteilnehmern, Stichprobenziehung, Durchführung von telefonischen Befragungen bzw. Online-Erhebungen) erfolgen in Zusammenarbeit mit externen Partnern.

Termin und Dauer

Ab Juli 2016, Dauer: 3 Monate

Art und Vergütung

Praktikum in Vollzeit; 450 Euro pro Monat zzgl. BVG-Monatsticket AB

Voraussetzungen

Sie interessieren sich für empirische Politikforschung und haben in Ihrem Studium der Politikwissenschaft, Soziologie oder verwandter Fächer bereits Grundkenntnisse in der empirischen Sozialforschung erworben. Sie haben mindestens vier Semester studiert und sind während der gesamten Praktikumszeit als Student/in immatrikuliert. Teamfähigkeit, Eigeninitiative, ausgeprägtes Sprachgefühl sowie sicherer Umgang mit Microsoft Office, vor allem Powerpoint und Excel, werden vorausgesetzt. SPSS-Kenntnisse sind von Vorteil.

Bewerbung

Mit Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnisse/Referenzen per E-Mail (in einer .pdf-Datei) an Alexander Mauß: praktikum@mauss-research.de

Mauss Research
Zehdenicker Straße 11
10119 Berlin
amauss [at] mauss-research.de
www.mauss-research.de